Holunder: Eine Fülle im Hinterhof

HOLUNDER:

EINE FÜLLE IM HINTERHOF

Kursleiterin: Angela Malmgren

shutterstock_1423425599
shutterstock_1602801277

Kurs Beschreibung

Der Duft von Holunderblüten ist schwer zu beschreiben, mit Noten von Vanille, Zitrusfrüchten und Rose erinnert er an warmen Sonnenschein.


Holunderblüten sind häufig am Rande von Wäldern, aber auch in suburbanen und sogar städtischen Gärten zu finden. Es ist wahrscheinlich, dass Sie irgendwo in der Nähe Ihres Hauses einen Holunderblütenstrauch haben.


Diese Blüten sind in vielerlei Hinsicht nützlich, vom traditionellen Holunderblütensirup über Kuchen, Süssigkeiten, Heiltees und sogar Holunderblütensekt.


In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Holunderblüten identifizieren und verantwortungsvoll ernten können. Wir beginnen mit einer Wanderung in einer Stadtrand- und Waldgegend, wo wir einige Holunderblüten sammeln werden. Anschliessend werden wir unsere Ernte zu Holunderblütensirup und einem Zitrus-Holunderblüten-Gelee verarbeiten und einige weitere Holunderblüten-Rezepte ausprobieren.


Sie werden mit den Ergebnissen unserer Arbeit, Rezepten und Inspirationen nach Hause gehen, um diese frühsommerliche Belohnung zu nutzen!


Kosten: CHF 80


Kommende Kurse:

Holunderblüten: Samstag 04. Juni, 2022 (15:00-17:30)

Holunderbeeren: Freitag 26. August, 2022 (17:00-19:30)


Kursort:

Die Permakulturgärten beim PopUp Dietlimoos

Untere Lettenstrasse 8, Adliswil (vis-à-vis Schule Dietlimoos)


 
 
 
Samstag 04. Juni, 2022 (15:00-17:30)
Freitag 26. August, 2022 (17:00-19:30)
Privat Buchung